-- Anzeige --

Baden-Württemberg: Millionenspritze für umweltfreundliche Busse

Emissionsfreie Busse sind in Baden-Württemberg auf dem Vormarsch - hier ein Elektrobus der Stadtwerke in Tübingen (Symbolbild)
© Foto: Thomas Dinges/Eibner-Pressefoto/picture alliance

Mehr als 400 neue Linien- und Bürgerbusse im Südwesten Deutschlands werden 2021 mit 26,8 Millionen Euro gefördert. Damit soll den Betreibern die Umstellung auf klimaverträgliche Antriebsformen erleichtert werden.


Datum:
04.10.2021
Autor:
dpa/Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) teilte am Sonntag in Stuttgart mit, das Land wolle die ÖPNV-Unternehmen bei der Umsetzung der EU-Vorgaben unterstützen.

Er betonte: "Ein Großteil der Landesmittel wird bereits heute dafür eingesetzt, die Anschaffung völlig emissionsfreier Fahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb oder Brennstoffzellenantrieb sowie von Oberleitungsbussen zu fördern." Dieser Anteil werde kontinuierlich gesteigert. Für emissionsfreie Fahrzeuge etwa sollen in diesem Jahr Förderanträge in Höhe von 10,37 Millionen Euro bewilligt werden.

Zur Unterstützung lokal organisierter, ehrenamtlich getragener Verkehrsangebote bezuschusst das Land den Kauf von Bürgerbussen mit insgesamt 268 000 Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.