-- Anzeige --

bdo-Unternehmerworkshop "Alternative Antriebe"

© Foto: Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) veranstaltet gemeinsam mit Allego am 18. und 19. September 2019 einen Unternehmerworkshop zum Thema "Alternative Antriebe".


Datum:
23.07.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Viele Experten sehen die Zukunft des privaten Individualverkehrs elektrisch. Doch auch im öffentlichen Nahverkehr setzen verantwortliche Verkehrsplaner vermehrt auf diesen alternativen Antrieb. Elektrobusse gelten dabei als Hoffnungsträger, schreibt der bdo.

Veranstaltet von Allego und mit Unterstützung des bdo findet daher am 18. und 19. September 2019 in Berlin eine Technologiekonferenz für Praktiker zu diesem Thema statt. Ziel sei es, den Teilnehmern ein vollständiges Bild von den Elementen zu vermitteln, die bei der Beschaffung von Elektrobussen und Ladeinfrastrukturen eine Rolle spielen. Dies diene der Vorbereitung der Entscheidungsfindung in deren Unternehmen.

Während des Workshops referieren verschiedene Experten unter anderem zum Thema „Dieselbus vs. Elektrobus“, „Ladeinfrastruktur in der Praxis“, „Fördermöglichkeiten für die Einführung von Elektrobussystemen“ oder „Brennstoffzelle als Lösung der Probleme“.

Die Anmeldung zum bdo-Unternehmerworkshop ist ab sofort möglich. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.