-- Anzeige --

Busfahrer-Streik in SH: Tarifverhandlungen werden fortgesetzt

Einigung voraus? Für die Busfahrer des privaten Busgewerbes, die in Schleswig-Holstein streiken, sollen nächste Woche die Tarifverhandlungen wieder aufgenommen werden.
© Foto: iStock/Fokusiert

Arbeitgeber und Gewerkschaft wollen ihre Tarifverhandlungen für die Fahrer der privaten Busbetriebe in Schleswig-Holstein in der kommenden Woche fortsetzen.


Datum:
26.10.2022
Autor:
dpa/Judith Böhnke
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem Ende des noch bis einschließlich Freitag andauernden fünftägigen Warnstreik sei geplant, am 1. November zusammenzukommen, wie die Gewerkschaft Verdi Nord am Dienstag mitteilte. „Die Situation ist angespannt und wir wollen nun eine Chance nutzen, in Verhandlungen auf Augenhöhe eine gute Lösung zu erarbeiten“, sagte der Verdi-Verhandlungsführer Sascha Bähring. Die Beschäftigten erwarteten, dass der Omnibusverband Nord (OVN) bei den Verhandlungen nun zielorientiert arbeitet. Es werde ein Angebot erwartet, das sich sehr eng in Struktur und Inhalt der Gewerkschaftsforderungen orientiere.

OVN-Verhandlungsführer Klaus Schmidt betonte ebenfalls, die Verhandlungen fortsetzen zu wollen. Man wolle ausloten, was machbar sei. Die Arbeitgeberseite wünsche, dass ein Kompromiss gefunden werde, in dem sich beide Seiten wiederfinden könnten.

Verdi hatte zuletzt eine Entgelterhöhung von 1,95 pro Stunde sowie die Übernahme des Jahresbeitrags der GUV/Fakulta, einer Solidarkasse der Arbeitnehmerschaft, gefordert. Der OVN hat neben 300 Euro Inflationszuschuss bei einer Laufzeit von 30 Monaten eine Lohnerhöhung von 3,5 Prozent zum 1. Oktober angeboten, eine Erhöhung von 2 Prozent zum 1. Oktober 2023 und eine weitere Anhebung zum 1. Oktober 2024.

(dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.