-- Anzeige --

Busunternehmen: Mitarbeiterportal sorgt für mehr Zufriedenheit

Die STI Bus hat eine integrierte Personaldispositionslösung eingeführt und damit auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern können
© Foto: STI Bus AG

Über ein neues Mitarbeiterportal können die Fahrer eines Schweizer Busbetriebs Dienste tauschen und Wünsche äußern, was die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht hat.


Datum:
14.02.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Busunternehmen STI Bus aus Thun im Berner Oberland hat ein integriertes Mitarbeiterportal eingerichtet, über das die Fahrer unter anderem Wünsche abgeben, Dienste tauschen und Ferien beantragen können. Basis ist die integrierte Personaldispositionslösung IVU-Crew des Berliner Software-Unternehmens IVU Traffic Technologies. Mit dieser neuen Software-Lösung können die Disponenten des Busunternehmens das Personal ihren Qualifikationen, Wünschen und betrieblichen Vereinbarungen entsprechend einsetzen und gleichzeitig flexibel auf Personalausfälle reagieren.

Die Mitarbeiter des Busbetriebs können zudem mit Hilfe einer Individualisierten Dienst-Einteilung (IDE) mit dem neuen System ganz einfach ihre Wunschdienste platzieren. Diese Wünsche werden dann von der Automatische Personaldisposition (APD) bestmöglich berücksichtigt. So ließen sich sowohl die Mitarbeiterzufriedenheit als auch die Effizienz signifikant steigern, erklärte das Unternehmen. Falls ein Chauffeur nach der Einteilung noch einen Dienst oder einen freien Tag tauschen möchte, steht ihm hierfür die Tauschbörse im Mitarbeiterportal zur Verfügung.

„Seit der Einführung von IVU-Crew ist die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden deutlich gestiegen“, sagte Erich Seiler, Betriebschef bei der STI Thun. Dies liege vor allem an der „Individualisierten Dienst-Einteilung, die dank sehr hoher Erfüllungsgrade den Kolleginnen und Kollegen einen Großteil der bevorzugten Dienste ermöglicht“, so Seiler.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.