-- Anzeige --

BVG: Neues Sitzmuster für Busse und Bahnen

Die BVG wartet in Berlin mit einem neuen Sitzmuster in ihren Bussen und Bahnen auf. Bis Ende 2023 sollen alle Fahrzeuge entsprechend ausgestattet sein. EInen Film zum neuen Sitzmuster gibt es auch.
© Foto: BVG

Die BVG ist Berlin - und will sich entsprechend bunt, lebendig und sprichwörtlich in Bewegung zeigen. Und wie könnte das besser zu realisieren sein, als mit einem ganz und alles andere als "einheitlichen" Muster? Die Vielfalt in Sachen "Eine (BVG) für Alle" symbolisiert jetzt entsprechend das Sitzmuster der Busse und Bahnen in Berlin. Diesem wurde sogar ein eigener kleiner Film gewidmet.


Datum:
06.07.2022
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Darin tanzt ein Kontrolleur in der Bahn zu „Rhythm is a dancer“. Doch er kontrolliert die Fahrgäste nicht nur, er bewegt sie und verwandelt sie in Silhouetten. Im neuen Film zur Einführung des neuen Sitzmusters sendet die BVG eine klare Botschaft: Jeder Mensch ist einzigartig. Jeder hat seine eigene Geschichte. Und alle sind miteinander verbunden. Ob der Vater mit seinem Kind, das homosexuelle Paar, Rollstuhlfahrer, eine Yoga-Queen oder bewegte Senioren nebst Hund: Insgesamt 80 verschiedene Silhouetten, die die Unterscheidlichkeit der Berliner repräsentieren, sind auf dem neuen Sitzmuster zu einem einmaligen Symbol der Vielfalt zusammengefügt.

Christine Wolburg, Bereichsleiterin für Vertrieb und Marketing sagt: "Alle reden über Vielfalt - wir bewegen sie! Unsere Fahrgäste sind so bunt und divers wie die BVG und Berlin selbst. Diese Botschaft transportiert unser neues Sitzmuster perfekt. Es ist ein Zeichen unserer Liebe an all die zwei Millionen Menschen, die täglich mit uns fahren, weil sie genauso einzigartig und vielfältig sind, wie die Silhouetten unseres neuen Musters." 

Das neue Muster, das die BVG gemeinsam mit der Agentur Jung von Matt / SAGA entwickelt hat, ist ab kommender Woche zunächst in einem Doppeldeckerbus zu erleben. Ein zweiter Doppeldecker folgt in den nächsten Wochen. Da die BVG nicht nur für Vielfältigkeit, sondern auch für Nachhaltigkeit steht, werden weitere Bestandsfahrzeuge ab 2023 im Rahmen von geplanten Hauptuntersuchungen oder Instandsetzungsarbeiten nach und nach mit dem neuen Sitzbezug ausgestattet. Ab Mitte/Ende 2023 werden dann auch Neufahrzeuge mit dem neuen Muster geliefert. 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.