-- Anzeige --

BVG: Ebusco-Lieferung auf der Zielgeraden

Derzeit sind die Busse noch im Werk des Herstellers Ebusco in den Niederlanden
© Foto: BVG

Die Berliner Verkehrsbetriebe bauen ihre E-Busflotte aus, die ersten Fahrzeuge, die man beim niederländischen Hersteller Ebusco bestellt hat, sollen diesen Sommer kommen.


Datum:
29.06.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Sommer sollen die ersten Elektrobusse von Ebusco an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ausgeliefert werden. Derzeit werde im Werk des Herstellers in den Niederlanden noch Sitze, Klimaanlagen und Haltestangen verbaut, im August sollen die Busse dann nach Berlin kommen. Den Zuschlag hatte Ebusco im Dezember 2021 erhalten. Ende 2022 soll die Bestellung abgeschlossen sein.

Sobald alle 90 Ebusco-Fahrzeuge an die BVG geliefert worden sind, wird die BVG dann 228 Elektrobusse in ihrem Fuhrpark haben. Es sind Fahrzeuge des Typs Ebusco 2.2, diese sind zwölf Meter lang und bieten Platz für rund 65 Fahrgäste, alle Busse sind Depotlader.

Das bewilligte Budget für die 90 E-Busse liegt laut BVG einschließlich der benötigten Ladeinfrastruktur bei insgesamt rund 65 Millionen Euro. Die nächsten Ausschreibungen sind laut BVG bereits in der Vorbereitung. Bis 2030 soll die komplette Busflotte der BVG elektrifiziert sein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.