Gratis-Download: Wie Sie für die Kunden sichtbar bleiben

Wenn Busreisende nach passenden Anbietern in ihrer Region suchen, sollte das eigene Busunternehmen in der Trefferliste weit oben landen. Dafür kann jedes etwas tun
© Foto: Hakinmhan/stock.adobe.com [M] OMNIBUSREVUE

In der langen Zeit der Corona-Pandemie ist es schwierig, den Kundenkontakt zu halten - Busreisen finden schließlich schon seit rund einem halben Jahr nicht mehr statt. Doch es gibt auch etwas Gutes an dieser Zeit: Die Corona-Krise hat der Digitalisierung einen kräftigen Schub gegeben. Auch Busunternehmen sollten daher die ruhige Zeit nutzen, um ihre Online-Präsenz auszubauen und für ihre Kunden in der digitalen Welt präsenter zu sein. Wie das funktioniert, verraten die Tipps in unserem Whitepaper, das Sie hier kostenlos herunterladen können.


Datum:
07.04.2021
Autor:
Mireille Pruvost
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Durch die Kontaktbeschränkungen der Corona-Pandemie hat sich vieles ins Internet verlagert. Auch die Kunden von Busunternehmen sind im vergangenen Jahr angesichts geschlossener Reisebüros und Geschäfte digitaler geworden, wie einige von ihnen berichten. Deshalb ist es wichtig, den Kontakt zu den Kunden nicht zu verlieren und über die digitalen Kanäle weiter auszubauen, damit das Geschäft schnell wieder anläuft, sobald Gruppenreisen erlaubt ist. Die digitale Präsenz und die Auffindbarkeit im Netz weiter auszubauen ist auch mit einfachen Mitteln und geringen Ressourcen möglich. 

Das fängt an mit einem Eintrag bei Google my Business, der mit wenigen Klicks eingerichtet und/oder vervollständigt werden kann - und sogar kostenlos ist. Worauf es dabei ankommt, lesen Sie in der aktuellen April-Ausgabe der OMNIBUSREVUE. Doch auch die eigene Website, Social-Media-Kanäle oder ein Newsletter tragen zur besseren digitalen Präsenz bei und schließlich dazu, dass das Busunternehmen besser im Internet gefunden und das Potenzial für mehr Umsatz gesteigert wird. Die Basics für Online-Sichtbarkeit können Sie als Whitepaper hier kostenlos herunterladen.

HASHTAG


#Online

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.