-- Anzeige --

ÖPNV: Ticketkauf mit einem Klick per Handyrechnung

Zwei Schritte sind für den Kauf einer Fahrkarte nötig
© Foto: Dimoco

Der Anbieter Dimoco Carrier Billing ermöglicht einen unkomplizierten Ticketkauf per Smarthone ohne Dateneingabe, dabei hat man vor allem Gelegenheitsfahrer im Blick.


Datum:
25.03.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mehr als 50 Prozent aller verkauften Fahrkarten im öffentlichen Personen-Nahverkehr in Deutschland entfallen nach Angaben des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Statista auf Einzelfahrscheine, Kurzstreckentickets und Tageskarten. Damit besteht die Mehrheit aller Fahrgäste aus Gelegenheitsfahrern, die sich oft erst kurz vor Fahrtantritt zum Ticketkauf entscheiden.

Die meisten Beförderungsunternehmen ermöglichen ihren Kunden den Kauf über eine App, die erst heruntergeladen werden muss und die Eingabe von Personen- und Zahlungsdaten benötigt. Neben diesem Kauf über eine App, ermöglicht das Unternehmen „Dimoco Carrier Billing“ den Kauf einer Fahrkarte in nur zwei Schritten. Durch Scannen eines QR-Codes wird der Fahrgast automatisch auf eine Internetseite geführt (Schritt 1) und kann dort mit nur einem Klick die gewünschte Fahrkarte kaufen sowie bezahlen (Schritt 2). Dies erfolgt ganz ohne Dateneingabe durch den Fahrgast.

Scan eines QR-Codes an der Haltestelle

„Der Ablauf für den potenziellen Fahrgast ist denkbar simpel“, erläutert Kampz, zuständig für Business Development Mobility Services bei Dimoco Carrier Billing. „Er scannt einen an der Haltestelle befindlichen QR-Code. Hierdurch öffnet sich – selbst bei schlechter Internetverbindung – eine Webseite, auf der ihm seine Fahrkarte(n) angeboten werden.“  Diese kann er dann mit nur einem Klick per Handyrechnung bezahlen und die Fahrkarte wird direkt auf seinem Handy bereitgestellt. Weitere Schritte sind für den Fahrgast nicht nötig, da der Kaufprozess selbst komplett im Hintergrund stattfindet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.