-- Anzeige --

Inflation: Busfahrer in NRW erhalten Ausgleichspräme

Mit Inflationsausgleichszahlungen tun sich auch die privaten Busunternehmen schwer - denn woher nehmen, wenn sämtliche Puffer ausgereizt sind?
© Foto: iStock/welcomia/jaanalisette

Die Busfahrer im privaten Busgewerbe in Nordrhein-Westfalen erhalten für die kommenden 24 Monate 107 Euro Inflationsausgleichsprämie.


Datum:
09.01.2023
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Gewerkschaft Verdi hatte ursprünglich 3.000 Euro je Vollzeitmitarbeiter für das Jahr 2023 gefordert, der Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) lehnte das jedoch kategorisch ab und forderte eine „an den wirtschaftlichen Realitäten orientierte Lösung“ für seine Mitgliedsunternehmen und deren Beschäftigte. Nun habe sich die Tarifpartner doch noch geeinigt: Die Busfahrer und die technischen und kaufmännischen Beschäftigten der Branche erhalten von Januar 2023 bis Dezember 2024 eine steuer- und abgabenfreie Inflationsausgleichsprämie in Höhe der besagten 107 Euro netto pro Monat, Teilzeitbeschäftigte erhalten einen Teilbetrag.

„Wir hatten bereits vor dem Treffen der Tarifkommissionen deutlich gemacht, dass die mittelständischen Busunternehmen nach fast drei Jahren Dauerkrise nur sehr wenig Spielraum für Entlastungen haben, die sie ja komplett allein tragen müssen“, sagte NWO-Geschäftsführer Christian Gladasch und betonte, dass die Omnibusbetriebe in NRW dennoch bereit seien, ihre Beschäftigten angesichts der erheblich gestiegenen Lebenshaltungskosten nach Kräften finanziell zu unterstützen. Das Ergebnis bedeute für viele Unternehmen „eine schwierig zu bewältigende Belastung“, da man an die Grenze des Vertretbaren gelangt sei.

Die nächste planmäßige Tabellenerhöhung zum 1. April 2023 wird die Löhne, Gehälter und Azubi-Vergütungen um weitere 4,8 Prozent steigern.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.