Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Pandemie

© Foto: momius/Fotolia

Die Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaften – führt eine Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Tourismus und das Gastgewerbe durch und bittet Unternehmen der gesamten Tourismusbranche um Unterstützung.


Datum:
17.04.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Durch die Corona-Krise sind gerade der Tourismus und das Gastgewerbe stark betroffen. Vor diesem Hintergrund führt das Institut für Tourismus- und Regionalforschung der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften ein Forschungsprojekt durch, das Aufschluss über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die deutsche Tourismuswirtschaft geben soll.

Sichere Datengrundlage notwendig

Um über die inzwischen hinreichend bekannten allgemeinen Aussagen hinaus zu fundierten Handlungsempfehlungen – auch für die Politik – zu kommen, benötigt die Hochschule eine sichere Datengrundlage, auf der dann tourismusspezifische Aussagen getroffen werden können. Daher bittet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) alle, an der Umfrage teilzunehmen, damit auch die Einschätzung der Bustourismusbranche in der Umfrage berücksichtigt wird. Die Befragung ist anonym und wird nur statistisch ausgewertet, schreibt der bdo mit Verweis auf die Ostfalia.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert etwa sieben Minuten. Bis zum 22. April 2020 ist die Umfrage unter https://www.unipark.de/uc/AuswirkungenTourismuswirtschaft/ verfügbar. Danach sollen die Ergebnisse möglichst schnell der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

HASHTAG


#Umfrage

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.