-- Anzeige --

Volkswagenbank: Kreditprogramm für Unternehmen mit Elektrofuhrpark

„Die Umstellung auf Elektromobilität erfordert von vielen Unternehmen zunächst finanziell relevante Anfangsinvestitionen in die Betriebsausstattung. Mit unserer Ladeinfrastrukturfinanzierung unterstützen wir unsere Kunden dabei liquide zu bleiben und trotzdem die nötigen Weichen für die Zukunft zu stellen. Dafür haben wir das Angebot so transparent und unkompliziert wie möglich gestaltet“, sagt Dr. Michael Reinhart, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Bank GmbH.
© Foto: iStock/dstaerk

Volkswagenbank finanziert Lade-Infrastruktur für Elektro-Fuhrparke.


Datum:
22.08.2022
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Unternehmen, die ihren Fuhrpark elektrifizieren wollen, können jetzt auf Unterstützung durch die Volkswagenbank hoffen: Das Institut hat begonnen, Kredite zur Finanzierung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge herauszugeben. Die Kredite belaufen sich auf 50.000 bis 250.000 Euro über eine Laufzeit von 20 Jahren, Zinsbindung inklusive. Die Genehmigung soll nach eigenen Angaben „schnell und unbürokratisch“ erfolgen. Kredite über 250.000 Euro sollen nach gesonderter Bilanzprüfung möglich sein.

 

Im Rahmen der Finanzierung sollen auch notwendige Arbeiten an Gebäuden und diverse Betriebsausstattungen möglich sein – etwa die Installation einer Photovoltaik-Anlage oder eines Pufferspeichers. Darüber hinaus berät die Volkswagenbank in Sachen öffentliche Förderung.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.