22 Citaro für Bayerns Linienverkehre

© Foto: Daimler

Die Farben Blau und Weiß der 22 ausgelieferten Mercedes-Benz Citaro passen wie die Faust aufs Auge für Bayerns Linienverkehre.


Datum:
23.10.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Busservice Watzinger hat die „neuen Bayern“ in München entgegengenommen. Der Auftrag unterteilt sich in 18 Solowagen und vier Gelenkbusse. Davon werden zwölf blaue Citaro Linienaufgaben in München und zehn weiße Citaro Linienaufgaben im Landkreis Regensburg und Kelheim übernehmen, schreibt Daimler in einer Pressemitteilung.

Zum Hintergrund: Das Busunternehmen Watzinger wurde im Jahr 1946 in Siegenburg gegründet. Heute hat es seinen Hauptsitz in München mit weiteren Niederlassungen in Pentling und Siegenburg. Mit rund 210 Omnibussen bedient der Busservice Watzinger Linienverbindungen im Auftrag verschiedener Verkehrsgesellschaften.

HASHTAG


#Daimler

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.