-- Anzeige --

Antriebe: Rebus testet Wasserstoffbus von Solaris

Symbolischer Start: Minister Christian Pegel, Rebus-Geschäftsführer Thomas Nienkerk, Landrat Sebastian Constien, der Bundestagsabgeordnete Peter Stein und Peter Rößner, Kaufmännischer Leiter bei APEX (v.r.n.l.)
© Foto: Rebus/Nicole Zeise

Eine Woche langt testete man beim Regionalbus Rostock einen Urbino 12 hydrogen auf Praxistauglichkeit und Fahrgastfreundlichkeit.


Datum:
18.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als erstes Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern testete Regionalbus Rostock (Rebus) für eine Woche den Einsatz eines Wasserstoffbusses. Der Solaris Urbino 12 hydrogen kam dabei auf den Regionalbuslinien im Landkreis sowie in der Stadt Rostock zum Einsatz. Mit einer Tankfüllung schafft der Wasserstoffbus eine Reichweite von etwa 350 Kilometern. „Wir haben uns aus diesem Grund bewusst für den Wasserstoffantrieb entschieden, da bei Elektrofahrzeugen die Reichweiten für den Einsatz im Regionalverkehr derzeit noch zu gering sind“, erläuterte Rebus- Geschäftsführer Thomas Nienkerk. Das habe sich bei entsprechenden Tests im Landkreis mit Elektrobussen Ende 2019 gezeigt.

„Die Wasserstofftechnologie ist geeignet, auch im Öffentlichen Personennahverkehr ein neues Zeitalter einzuläuten“, betonte Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD) bei der Vorstellung des Wasserstoffbusses auf dem Betriebshof Güstrow. „Insofern ist es zu begrüßen, dass Rebus die innovativen Möglichkeiten auslotet und auf Praxistauglichkeit und Fahrgastfreundlichkeit testet. Als Land werden wir diesen Weg aktiv begleiten und unterstützen.“

Betankt wurden die Wasserstoffbusse im Testzeitraum auf dem Gelände der Firma APEX Group in Laage, die sich als Partner am Testbetrieb beteiligt. „Natürlich ist uns bewusst, dass vor allem mit den höheren Kosten und der zurzeit fehlenden Tankinfrastruktur noch viele Hürden zu meistern sind, bevor die Wasserstoffbusse zum ganz normalen Straßenbild gehören. Aber ein Anfang ist gemacht“, sagte Landrat Sebastian Constien zum Start.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.