-- Anzeige --

Berlin: BVG beschafft weitere Elektrobusse

Die Elektrobusflotte der BVG soll im kommenden Jahr weiter wachsen (Symbolbild)
© Foto: Stefan Maier/picture-alliance

Nach der Zustimmung des Aufsichtsrates können die Berliner Verkehrsbetriebe weitere 90 E-Busse anschaffen.


Datum:
14.12.2021
Autor:
dpa/ Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bauen ihre E-Bus-Flotte aus. Der Aufsichtsrat habe den Zuschlag zum Kauf von 90 weiteren Bussen mit Elektroantrieb bestätigt, teilte die BVG am Donnerstag, 9. Dezember, mit. Dabei gehe es um zwölf Meter lange Batteriebusse, sogenannte Depotlader. Wer die Busse liefert, gab die BVG noch nicht bekannt. Das werde nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Einspruchsfrist bekanntgegeben.

Die Lieferung der Busse soll laut BVG bis Ende 2022 erfolgen. Damit wächst der Fuhrpark des Verkehrsunternehmens auf 228 Elektrobusse an. Das bewilligte Budget für die neuen Fahrzeuge liegt einschließlich der benötigten Ladeinfrastruktur den Angaben zufolge bei rund 65 Millionen Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.