-- Anzeige --

Bushersteller: Erste Bestellungen für den Trollino 24

Der Trollino 24 – hier ein Prototyp – bietet Platz für 160 Fahrgäste
© Foto: Solaris Bus & Coach

Solaris hat den ersten Auftrag über die Lieferung des 24 Meter langen Oberleitungsbusses Trollino erhalten, die Busse gehen in die Slowakei.


Datum:
10.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Bushersteller Solaris wird 16 Busse vom Typ Trollino 24 in die slowakische Hauptstadt Bratislava liefern. Die nun bestellten Fahrzeuge sind laut Hersteller die ersten der über 24 Meter langen Solaris-Oberleitungsbusse, die auf den Markt kommen, in den Einsatz sollen sie „innerhalb der nächsten knapp zwei Jahre“ gehen. Der Auftragswert dieser Lieferung beläuft sich nach Angaben von Solaris auf fast 17 Millionen Euro.

Der Betreiber Dopravný Podnik Bratislava (DPB) hat den Zuschlag für die 16 Doppelgelenk-Oberleitungsbusse nach einem Ausschreibungsverfahren an Solaris erteilt. Im November letzten Jahres hatte DPB den 24-Meter-Oberleitungsbus getestet. Hintergrund der Entscheidung für diesen Fahrzeugtyp ist der Wunsch, die Kapazitäten auf manchen Strecken in Bratislava zu erhöhen. Die Oberleitungsbusse bieten Platz für 160 Fahrgäste, darunter für 60 auf Sitzplätzen.

Traktionsbatterien werden aus der Oberleitung geladen

Solaris hatte den 24 Meter langen Bus erstmals auf der Busworld 2019 in Brüssel gezeigt. Der Antrieb besteht aus zwei Traktionsmotoren mit einer Leistung von je 160 kW. Die zusätzlichen auf dem Dach des zweiten Wagens platzierten Traktionsbatterien werden unterwegs aus der Oberleitung geladen. So kann der Trollino eine gewisse Strecke auch ohne externe Stromversorgung zurücklegen.

Die Busse für Bratislava werden über Fahrtzielanzeigen, Klimaanlage, Wlan, LED-Leuchten im Innenraum und leicht zugängliche USB-Ladebuchsen verfügen, teilte Solaris mit. Für mehr Unterstützung für den Fahrer und mehr Sicherheit wird auch ein Überwachungssystem sorgen, das aus sieben Außenkameras und neun Kameras, die den Fahrzeuginnenraum überwachen, besteht.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.