-- Anzeige --

Busreifen: Neuer Reifen für das Stadtbus-Segment

Der Bridgestone U-AP 002 verfügt über eine höhere Tragfähigkeit
© Foto: Bridgestone

Mit dem Bridgestone U-AP 002 bietet der Reifenhersteller ein neus Modell speziell für das Stadtbus-Segment an.


Datum:
19.04.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Reifenhersteller Bridgestone hat im Stadtbus-Segment mit dem Bridgestone U-AP 002 ein neues Reifenmodell auf den Markt gebracht. Der Reifen wurde laut Hersteller eigens entwickelt, um den Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen in Ballungsgebieten zu senken – mithilfe eines geringeren Rollwiderstands.  

Der Bridgestone U-AP 002 verfügt über das EU-Reifenlabel B für den Rollwiderstand, um den Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen zu reduzieren. Er bietet nach Herstellerangaben außerdem eine um neun Prozent erhöhte Nutzungsdauer, um eine exzellente Laufleistung 1 zu gewährleisten. Dabei sorgen der breite Seitenwandschutz und die robuste Karkasse des Reifens zusätzlich für eine hohe Belastbarkeit. Die optimierte Gummimischung weist einen hohe Silica-Anteil in der Cap-Mischung auf und verbessert so den Rollwiderstand, die Lebensdauer und die Nasshaftung.

Der Bridgestone U-AP 002 verfügt zudem über eine um rund 200 Kilogramm höhere Tragfähigkeit 1 – eine wichtige Anforderung an Elektrobusse – und ist für acht Tonnen schwere Lenkachsen geeignet. Er ist dank der 3PMSF- und M+S-Kennzeichnung für den ganzjährigen Einsatz geeignet.

Der im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Bridgestone in Rom entwickelte und in Europa produzierte U-AP 002 wurde in sieben Ländern von Flottenkunden mit Verbrennungs-, Hybrid- und Elektroantrieben getestet und ist in seiner Hauptausführung 275/70 R22.5 seit dem 1. April 2021 erhältlich. Drei weitere Größen (245/70 R19.5, 215/75 R17.5, 315/60 R22.5) sollen im Laufe des Jahres verfügbar sein, wobei die Ausführung 265/70 R19.5 erst im Jahr 2022 eingeführt wird.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.