-- Anzeige --

Busworld 2023: Eine Messe der Rekorde

Busworld_2023_Reisebus_Neoplan
Im Außenbereich der Busworld waren 29 Fahrzeuge positioniert, neben 222 Fahrzeugen in den Messehallen
© Foto: Thomas Burgert

Die Bilanz der Veranstalter zur diesjährigen Busworld Europe fällt durchweg positiv aus, die Busfachmesse in Brüssel verzeichnete mehrere Bestmarken.


Datum:
18.10.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die diesjährige Busworld verzeichnete sowohl bei den Besucherzahlen als auch bei den Ausstellern Rekordzahlen, wie aus dem Abschlussbericht der Veranstalter hervorgeht. Vom 7. bis 12. Oktober kamen laut der Busworld Europe 40.120 Besucher aus 111 Ländern zur Messe, die auf dem Expo-Gelände in Brüssel stattfand. Es war nach vier Jahren Pause die erste Busworld nach der Pandemie, zum zweiten Mal fand die Busworld Europe in Brüssel statt, nachdem zuvor das belgische Kortrijk traditioneller Standort der Busworld Europe war, ehe die dortigen Hallen zu klein für die wachsende Zahl der Aussteller wurden und man nach Brüssel umzog.

Auf rund 75.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche waren 75 Bushersteller und Busaufbauer vertreten, zum Vergleich: bei der letzten Busworld 2019 waren es 66 Aussteller in dieser Kategorie. In den Messehallen wurden insgesamt 222 Fahrzeuge ausgestellt. Dazu kamen weitere 29 Fahrzeuge für Vorführungen im Außenbereich, die teilweise auch für Testfahrten genutzt werden konnten.

Insgesamt stellten auf der Busfachmesse 526 Aussteller aus 38 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen vor, darunter waren 182 Erstaussteller. Zu den bedeutendsten Teilnehmerländern gehörten die Türkei mit 96 Unternehmen, Deutschland mit 79 Unternehmen und China mit 61 Unternehmen. Einen Messe-Rundgang auf Bus-TV sehen Sie hier.

Die Busworld Europe 2025 findet vom 4. bis 9. Oktober 2025 wieder auf dem Gelände der Brüssel Expo statt, kündigte der Veranstalter an.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.