-- Anzeige --

Ebm-Papst: Neuer Axialventilator für die Motorkühlung

© Foto: ebm-papst

Das Unternehmen Ebm-Papst stellt auf der Messe Busworld in Kortijk in Belgien einen neuen robusten Ventilator für die Motorkühlung vor, dem Straßenschmutz nichts anhaben soll.


Datum:
05.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Straßenstaub, kleinteilige Partikel und Verunreinigungen können sich an den Flügeln von Ventilatoren festsetzen und damit zu einer Verkürzung der Lebensdauer führen. Um diesem Problem entgegenzuwirken, hat Ebm-Papst einen neuen Axialventilator entwickelt, der unempfindlich gegen Schmutzablagerungen sein soll. Verantwortlich dafür ist die speziell aerodynamisch optimierte Formgebung. Dies führt zu einer langen Lebensdauer, was laut Ebm-Papst durch viele Test nachgewiesen werden konnte.

Weiterer Vorteil sei die Anordnung der Ventilatoren als FanGrid. Der Parallelbetrieb mehrerer kleiner Ventilatoren gegenüber einem großen Ventilator ermöglicht es, die Ventilatoren bedarfsgerecht anzusteuern. Sollte einmal ein Ventilator ausfallen, könnten die übrigen mit höherer Drehzahl betrieben werden und den Ausfall kompensieren. So wird ein möglicher Luftleistungsabfall kompensiert und der Fahrzeugmotor ist vor Überhitzung geschützt.

Zum Hintergrund: Die Ebm-Papst Gruppe ist führender Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen Marktstandards: von der digitalen Vernetzung elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.