-- Anzeige --

Förderung: Gera schafft Elektrobusse an

Die Zahl der E-Busse in Thüringen wächst
© Foto: Landkreis Nordhausen

In Gera wollen die Verkehrsbetriebe zwei Elektrobusse anschaffen, die Investition wird vom Land Thüringen finanziell gefördert.


Datum:
17.09.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Thüringer Umweltministerium fördert den Kauf von E-Bussen und der dazu gehörenden Ladeinfrastruktur in Gera mit rund 1,5 Millionen Euro. Die Geraer Verkehrsbetriebe (GVB) planen den Kauf von zwei Fahrzeugen. Insgesamt wollen die Stadt Gera und die Geraer Verkehrsbetriebe rund zwei Millionen Euro investieren. Ab 2023 sollen die Busse in betrieb genommen werden. „Um Thüringens Nahverkehrsunternehmen weiter zu unterstützen, wollen wir unser E-Bus-Förderprogramm in der kommenden EFRE-Förderperiode 2021 bis 2027 fortsetzen“, kündigte Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) an.

In sieben Regionen fahren in Thüringen derzeit 24 Elektrobusse: Landkreis Nordhausen (6), Heilbad Heiligenstadt (4), Meiningen (3), Bad Langensalza (3), Jena (3), Eisenach (2) sowie Suhl/Zella-Mehlis (3). laut Angaben des Umweltministeriums soll die Zahl weiter steigen. Demnach wollen die Nahverkehrsunternehmen in Bad Salzungen (2) sowie Jena (weitere 2), Bad Langensalza (1 weiterer) und Ilmenau (hier sind es allerdings automatisierte Fahrzeuge, sogenannte „People Mover“) E-Busse anschaffen.

Insgesamt seien damit bereits über 17 Millionen Euro Zuschuss aus EFRE-Mitteln aus dem E-Bus-Förderprogramm des Thüringer Umweltministeriums bewilligt worden. Seit 2017 fördert das Thüringer Umweltministerium neben dem Kauf von Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur auch den Umbau von Depots und Werkstätten mit einem Fördersatz von bis zu 80 Prozent.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.