-- Anzeige --

Bushersteller: Quantron kündigt eigenen Niederflurbus an

Quantron will den Bus mit zwei Antriebsvarianten anbieten
© Foto: Quantron AG

Der Systemanbieter Quantron hat einen eigenen Niederflurbus angekündigt, das Fahrzeug soll in zwei Antriebsvarianten erhältlich sein.


Datum:
15.09.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Unternehmen Quantron hat angekündigt, Ende dieses Jahres einen eigenen zwölf Meter langen Niederflurbus auf den Markt zu bringen. Der Stadtbus mit dem Namen „Quantron 12“ soll in zwei Versionen angeboten werden: In der batterieelektrischen-Variante (BEV) ist das Fahrzeug bereits ab Ende 2021 bestellbar, als Brennstoffzellen-Variante (FCEV) ab Frühjahr 2022. Der BEV-Bus soll laut Quantron „in einer ähnlichen Preisklasse wie herkömmliche Dieselbusse“ angeboten werden.

Der Quantron 12 werde in enger Zusammenarbeit mit dem Investor und strategischen Partner EV Dynamics angeboten, einem europäisch-asiatischen Konsortium von Unternehmen mit Spezialisierung auf Elektro- und wasserstoffbasierter Mobilität. Sowohl die Batterien (CATL) als auch die Brennstoffzellen (Ballard Power) stammen von renommierten Herstellern.

Reichweite soll bei 280 Kilometern liegen

Mit vollelektrischem Antrieb erreicht der Bus nach Angaben von Quantron eine maximale Leistung von 250 kW. Die Reichweite beträgt bis zu 280 Kilometer. Die Ladeleistung beträgt bis zu 80 kW bei einer Batteriekapazität von bis zu 422 kWh. Geladen wird die Batterie über einen europäischen Standardstecker CCS 2 innerhalb von drei bis sechs Stunden je nach Batteriegröße. Das Batteriesystem könne auf die jeweiligen betrieblichen Anforderungen angepasst werden und sei mit verschiedenen Ladelösungen kompatibel, betont Quantron. Der Bus hat eine Kapazität für bis zu 95 Fahrgäste.

„Es wurden bereits einige tausend Busse produziert. Diese sind in Asien seit Jahren erfolgreich im Einsatz unterwegs“, sagte Miguel Valldecabres Polop, CEO von EV Dynamics.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.