Großauftrag für MAN in Südafrika

© Foto: MAN Group 2020

Auf den Straßen der südafrikanischen Stadt Durban fahren künftig 150 MAN-Stadtbusse.


Datum:
26.06.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Durban Transport, einer der wichtigsten öffentlichen Verkehrsbetriebe in der südafrikanischen Küstenstadt, hatte sehr spezifische Anforderungen an die Busse, schreibt MAN in einer Pressemitteilung. „Umso mehr freut es uns, dass wir den Auftrag gewonnen haben“, erklärte Gary Aliphon, Bus Fleet Manager bei MAN Truck & Bus Südafrika. „Um auch höhere Einstiegsplattformen anfahren zu können, setzt der Betreiber auf Hochflur-Fahrgestelle. Wichtig war ihm aufgrund des Küstenklimas zudem die Verwendung von antikorrosiven Materialien im Fahrzeug.“ Eine weitere Besonderheit der Busse sei ebenfalls den klimatischen Bedingungen geschuldet, die in der afrikanischen Stadt vorherrschen: Das Kühlsystem in den Fahrzeugen wurde dahingehend angepasst, dass die Motorkühlung auch während der extrem heißen Sommertage in Durban weiter zuverlässig arbeiten kann.

Basis der Stadtbusse sind die MAN-Hochboden-Chassis der Typen RR8 und RR9. Sie verfügen über einen Euro-5-Motor mit 320 PS (235 kW) und ein Sechsgang-Automatikgetriebe. Ausgestattet sind die Busse für Durban außerdem mit dem elektronischen Bremssystem EBS mit ABS und ASR sowie mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP. „Effizienz, Umweltfreundlichkeit, Komfort und Sicherheit waren entscheidende Kriterien für Durban Transport bei der Wahl ihrer Stadtbusse. Gleichzeitig hatten die Verantwortlichen spezielle Anforderungen an die Fahrzeuge, die wir in enger Zusammenarbeit realisiert haben. Ziel war und ist es, dass Fahrgäste und Fahrer jederzeit sicher und entspannt von A nach B kommen – selbst bei den extremen Temperaturen, die im Sommer in Durban herrschen. Und das ist uns gelungen“, resümierte Rudi Kuchta, Head of Business Unit Bus bei MAN Truck & Bus.

HASHTAG


#MAN Truck & Bus

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.