-- Anzeige --

Iveco: 141 Gelenkbusse für Brüssel

© Foto: Iveco Bus

Iveco Bus hat von der Stadt Brüssel einen Auftrag über 141 Gelenkbusse mit Hybrid-Elektro-Antrieb erhalten.


Datum:
13.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Busse sollen im Rahmen eines Rahmenvertrages innerhalb von fünf Jahren an das belgische Verkehrsunternehmen STIB-MIVB geliefert werden. „Mit der Einführung dieser neuen Fahrzeuge wird die STIB-MIVB bis Ende 2019 die Gesamtkapazität ihres Busnetzes um ein Drittel erhöhen. Dank des starken Wunsches und der Bereitschaft der Regierung hat für unser Netzwerk eine neue Ära begonnen. Den Passagieren wird mehr Komfort geboten und die Mobilität sowie die Lebensqualität in Brüssel wird verbessert. Ich bin stolz, neben Iveco Bus, einem Schlüsselpartner für nachhaltigen Verkehr, Teil der Mobilität der Zukunft zu sein“, erklärte Brieuc de Meeys, CEO von STIB-MIVB.

Die 18 Meter langen hybridelektrischen Urbanway bieten Platz für bis zu 103 Personen. Angetrieben werden die Fahrzeuge von einem Euro-6-Motor. Gleichzeitig verfügen die Busse über ein Energiespeichersystem sowie über ein neues Antriebsstrang-Managementsystem. Die „Arrive & Go“-Funktion soll den kompletten Betrieb im Batteriemodus an Haltestellen und Ampeln ermöglichen. So werde der Kraftstoffverbrauch pro Fahrzeug um rund 30 Prozent reduziert. Auch die CO2-Emissionen würden im Vergleich zu Dieselbussen durch den Batterieeinsatz um bis zu 30 Prozent abnehmen.

„Diese Vereinbarung mit STIB-MIVB positioniert uns klar führend in Bezug auf umweltfreundliche Lösungen im Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr, die sich jetzt für die Mobilität von morgen entscheiden. Wir freuen uns über diesen bedeutenden Auftrag in einem Land, das von der starken Präsenz unserer CNH Industrial Group profitiert“, fügte Sylvain Blaise, Vizepräsident von Iveco und Leiter der Global Bus Devision hinzu. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.