-- Anzeige --

Postauto Schweiz: Erstes Bus-Cabrio seit 40 Jahren

© Foto: Caleche Europe

Postauto nimmt erstmals seit 1976 wieder ein Cabriolet in Betrieb.


Datum:
02.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das 7,4 Meter lange Postauto mit ausfahrbarem Verdeck bietet 20 Personen Platz und ist mit einem Kühlschrank und vielem mehr ausgestattet. Das Cabrio soll das rollende Symbol für die neue Partnerschaft zwischen Postauto und den Schweizer Wanderwegen sein, die in Chur vereinbart wurde.

Ab den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts waren Postautos ohne Verdeck auf den Freizeitlinien üblich. Das neue Cabriolet wird zukünftig vor allem für Extrafahrten im Kanton Graubunden eingesetzt. Für Gruppenfahrten kann das Fahrzeug aber auch individuell in anderen Regionen gebucht werden.

Das Cabrio auf Mercedes 516 Sprinter Basis wurde von Caleche Europe konzipiert und von Bushandel.ch AG an Postauto Schweiz ausgeliefert. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.