Spillmann erweitert Flotte

© Foto: Daimler

Das Bietigheimer Unternehmen Omnibusverkehr Spillmann hat vier Mercedes-Benz Citaro-Hybrid-Fahrzeuge übernommen.


Datum:
23.06.2020
Autor:
Julia Richthammer
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Bietigheimer Unternehmen Omnibusverkehr Spillmann hat vier Mercedes-Benz Citaro-Hybrid-Fahrzeuge übernommen und damit Design-Highlights gesetzt. Wie bei all seinen Motto-Bussen hat Geschäftsführer Bülent Menekse die Grundideen zu den Fahrzeugen geliefert und in Zusammenarbeit mit Daimler Buses auf Basis des Mercedes-Benz Citaro realisiert. Graffiti, Musikgeschichte, Kunst und Sport sind aktuell die Themen, die Spillmann im Inneren der Citaro-Stadtbusse aufgreift. Seitenwände, Boden und Sitze sind mit Bildern, Formen und Farben visualisiert und mit Spillmann-typischen Designelementen wie rohen Haltestangen oder eigenem Beleuchtungskonzept veredelt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das äußere futuristische Erscheinungsbild wird durch eine anders gestaltete Front- und Seitenwandpartie geprägt. Der Fahrgast kann unter anderem auf Wlan, USB‑Ladesteckdosen sowie ein umfassendes Infotainment-Angebot zurückgreifen. Jeder Stadtbus ist ein Unikat. Mit dem Kauf der Busse setzt Spillmann auf die wirtschaftlichen Hybrid­komponenten und den Sideguard Assist, der den Busfahrer beim Rechtsabbiegen unterstützt, indem er sowohl vor stationären als auch mobilen Hindernissen wie beispielsweise Radfahrern, E-Scootern oder Fußgängern warnt.

HASHTAG


#Mercedes-Benz

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.