-- Anzeige --

Technik: ZF bildet neue Nutzfahrzeugdivision

In der neuen Division CVS will ZF das Know-how im Bereich Nutzfahrzeug bündeln (Symbolbild)
© Foto: ZF

Mit der neuen Division „Commercial Vehicle Solutions“ will sich ZF als zentraler Komponenten- und Systemlieferant für die Nutzfahrzeugbranche positionieren.


Datum:
17.01.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der ZF-Konzern hat am 13. Januar den Start seiner neuen Nutzfahrzeugdivision „Commercial Vehicle Solutions“ (CVS) mit Wirkung zum 1. Januar 2022 bekannt gegeben. Die neue Division vereint die bisherigen Divisionen Nutzfahrzeugtechnik und Nutzfahrzeug-Steuerungssysteme von ZF, die aus der Übernahme von Wabco durch ZF im Mai 2020 hervorgegangen sind. Die neue Division CVS soll das Know-how in der Nutzfahrzeugindustrie bündeln und Lösungen für einen „sicheren, nachhaltigen und digitalisierten Transport vorantreiben“, erklärte ZF.

„Mit der neuen Division CVS positioniert sich ZF als nun weltweit größter Komponenten- und Systemlieferant für die Nutzfahrzeugbranche“, sagte Wilhelm Rehm, ZF-Vorstandsmitglied und verantwortlich für die neue Division. „Dank unserer technologisch breiten Aufstellung und weltweiten Marktpräsenz können wir unseren Kunden zentrale Lösungen aus einer Hand bieten, die sie für die Transformation Ihres Produktportfolios benötigen. Und aufgrund unserer regionalen Struktur bieten wir signifikante Vorteile und Kundennähe für Lkw-, Bus- und Trailer-Hersteller sowie Flottenbetreiber, wo immer sie sich weltweit befinden.“

Der Geschäftsbereich Commercial Vehicle Solutions von ZF umfasst nach Konzernangaben rund 25.000 Mitarbeiter, die an 61 Standorten in 28 Ländern vertreten sind.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.