-- Anzeige --

VDL: Elektro-Minibus für Shuttlefahrten

Für Shuttleverkehre gedacht: der MidEuro Electric von VDL
© Foto: VDL Bus & Coach

VDL hat mit dem MidEuro Electric einen Elektro-Minibus entwickelt, der speziell für Shuttleverkehre konzipiert wurde.


Datum:
22.04.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

VDL Bus & Coach bietet mit dem MidEuro Electric einen Minibus speziell für den Stadtbusbereich an. Das Fahrzeug ist für den deutschen und den niederländischen markt entwickelt worden. Das Fahrzeug – bei dessen Entwicklung VDL eng mit Pon’s Automobielhandel zusammengearbeitet hat – basiert auf einem E-Crafter von VW. Der Aktionsradius des Mid Euro Electric beträgt 115 Kilometer. Damit ist der E-Minibus Minibus für Shuttledienste konzipiert, wie etwa Hoteltransfers. Laut Hersteller kann die Batterie in 45 Minuten bis 80 Prozent aufgeladen werden.

Je nach Fahrzeugeinsatz und Kundenwünschen sind mehrere Konfigurationen möglich. Zusätzlich ist der MidEuro Electric für die Beförderung von Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Dabei habe man besonders auf einen leichten Einstieg für die Fahrgäste (8+1) und Rollstuhlfahrer geachtet. Der Umbau kann ganz auf die spezifischen Anforderungen in der Beförderung von Kleingruppen abgestimmt werden.

Den ersten MidEuro Electric nimmt nach Angaben von VDL das niederländische Verkehrsunternehmen Oostenrijk Group in Betrieb. Pon’s Automobielhandel ist Importeur für Volkswagen in den Niederlanden.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.