-- Anzeige --

Flusskreuzfahrten: A-Rosa stellt Special-Reisen für Saison 2023 vor

Die Reisen finden im März und November auf Rhein, Donau und Rhône statt (Symbolbild)
© Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

Mit neuen Special- und Eventreisen will der Flusskreuzfahrtanbieter A-Rosa in die neue Saison starten, eine zentrale Rolle spielt dabei das Bordprogramm.


Datum:
13.01.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Kreuzfahrtanbieter A-Rosa Flussschiff hat seine Special- und Eventreisen für die Saison 2023 vorgestellt. Ein Schwerpunkt bilden die Themen Wellbeing sowie Kunst und Kultur. Die Reisen finden im März und November auf Rhein, Donau und Rhône statt und sollen ein „zusätzliches Erlebnis zum regulären Reisepreis“ bieten, so A-Rosa.

Songs und Stories können beispielsweise während der Reisen erlebt werden, die in Kooperation mit SofaConcerts angeboten werden. An zwei Abenden dieser Touren treten Künstler auf, wobei das Besondere daran ist, dass die Reisegäste die Künstler und ihre Musik hautnah erleben können. Neben ausgewählten Cover-Songs haben sie auch viele eigene Songs und Geschichten im Gepäck. Bekannt sind die SofaConcerts-Talente unter anderem von The Voice of Germany, Festivals und anderen musikalischen Events.

„Nach den erfolgreich erprobten Special-Reisen im Herbst 2022, freuen wir uns sehr in der kommenden Saison das volle Programm dieser neuen Reisen umzusetzen. Wir bieten unseren Gästen einen im Reisepreis bereits inkludierten Mehrwert und werden ihnen somit einzigartige A-Rosa-Momente präsentieren. Wir wissen, dass sie großen Wert auf das Entertainment an Bord legen und kommen dem mit den neuen Special-Reisen nach“, sagte A-Rosa Senior Marketing Manager Stefan Sprunk.

Hintergrund: A-Rosa Flussschiff startet in die Saison 2023 mit einer strategischen Neuausrichtung, die vor allem eine Erweiterung des Premium alles inklusive-Tarifes beinhalte, so der Veranstalter. Das Reiseerlebnis soll „durch noch mehr Service, Individualität und Flexibilität perfektioniert“ werden. Eine zentrale Rolle spiele hierbei auch das Bordprogramm und somit das Entertainment, welches durch exklusive Vorträge, spannende Special- und Eventreisen und lokale Künstler erweitert wird.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.