-- Anzeige --

Humboldt Forum: Dachterrasse und Dachrestaurant öffnen

Die Außenansicht des Restaurants Baret
© Foto: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss/ David von Becker

Das Humboldt Forum in Berlin ist ab diesem Wochenende um zwei Attraktionen reicher, wenn Dachterrasse und Restaurant für Besucher öffnen.


Datum:
15.10.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab Samstag, 16. Oktober, öffnet die Dachterrasse des Humboldt Forums für Besucher. Ebenfalls ab Samstag hat dann auch das neue Dachrestaurant „Baret“ geöffnet. In rund 30 Metern Höhe bietet die neue Dachterrasse Ausblicke auf die Wahrzeichen Berlins mit Museumsinsel, Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Berliner Dom und Marienkirche. Die rund 1800 Quadratmeter große Terrasse ist kostenfrei betretbar und über einen Aufzug vom Erdgeschoss erreichbar. Die Terrasse bietet einen Rundgang mit Blick in alle vier Himmelsrichtungen und ist dabei barrierefrei erschlossen.

Das Restaurant Baret ist nach der französischen Naturforscherin und Botanikerin Jeanne Baret (1740-1807) benannt und beherbergt drei unterschiedlich große Gasträume mit insgesamt 144 Plätzen und in den wärmeren Jahreszeiten sollen Gäste auch auf Außenflächen vor dem Restaurant bewirtet werden. Tagsüber bietet das Baret als Café́ einen kleinen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, abends gebe es ein „modernes, unprätentiöses, feines Dinieren“ mit erweiterter Karte. Das Restaurant kann zu den Öffnungszeiten des Humboldt Forums und darüber hinaus bis 24 Uhr besucht werden (Dienstag geschlossen).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.