-- Anzeige --

Städtereisen: München ist (n)immer eine Enttäuschung wert

13.02.2023 12:39 Uhr | Lesezeit: 3 min
Städtereisen: München ist (n)immer eine Enttäuschung wert
Nimmer eine Enttäuschung wert: Ausgerechnet München rangiert auf der Liste der enttäuschendsten Städte der Welt ganz weit oben.
© Foto: iStock/Nikada

Datenanalysten haben die 85 beliebtesten Reiseziele der Welt unter die Lupe genommen – und nicht etwa geschaut, wer da wo ganz vorne liegt, sondern wer in Sachen Enttäuschung die Nase vorn hat.

-- Anzeige --

Das Besondere: Bei den Berechnungen wurde nicht nur untersucht, welche Destinationen einfach nur wenig „Sterne“ von ihren Besuchern erhalten hat, sondern es wurde auch geschaut, wie oft bestimmte Formulierungen wie etwa "sehr enttäuschend" oder "nicht so schön, wie erwartet" in die Kommentare zu den Bewertungen eingetragen wurden. genutzt wurden. Alle Parameter zusammen ergaben dann eine Prozentzahl, in der sich die Wahrscheinlichkeit zeigt, mit der zu erwarten ist, wie sehr Reisende voraussichtlich von einem Reiseziel enttäuscht werden könnten.

Eine der größeren Überraschungen: Ausgerechnet München enttäuscht gemäß der Datenauswertung besonders häufig. Die Bayern-Metropole landete gar auf Platz 4 im internationalen Ranking der Städte, die am häufigsten enttäuscht haben. Die prozentuale Enttäuschungsquote von München liegt dabei bei stolzen 15,7 Prozent. Und: München liegt nur knapp hinter dem Spitzenreiter der Negativ-Hitliste – denn das im Allgemeinen viel gepriesene Bangkok wartet mit 16,6 Prozent Enttäuschungsquote auf. Neben Bangkok und München enttäuschen auch Singapur, Antalya, London, Paris und Tokio ihre Besucher überproportional häufig.

Welche neun Sehenswürdigkeiten in Deutschland am meisten enttäuschen, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Da die Geschmäcker aber immer verschieden sind, lohnt es sich für Reiseunternehmen, „serienmäßig“ eigene Kundenbefragungen zu realisieren. Reisebewertungsbögen sind leicht zu erstellen und werden von den meisten Reisegästen gern ausgefüllt. Wer merkt, dass bestimmte Destinationen tendenziell nicht mehr so begeistern wie früher vielleicht einmal, kann dann schnell Abhilfe schaffen – und seine Reiseprogramme aktuell und attraktiv halten.

Eine detaillierte Auswertung der Studienergebnisse kann unter "Die am meisten überschätzten Städte der Welt" agerufen werden. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Städtereisen

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.