-- Anzeige --

Touristik: Achat eröffnet 2022 ein Hotel in Augsburg

Mit dem ehemaligen Kesselhaus in Augsburg wird ein denkmalgeschütztes Gebäude zum Loginn Hotel by Achat
© Foto: AKS Business Hotel GmbH & Co. KG

Ein denkmalgeschütztes Gebäude in Augsburg wird ab kommendem Jahr ein Loginn Hotel by Achat.


Datum:
02.09.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Mai 2022 wird die Hotelkette Achat Hotels im Kesselhaus der ehemaligen Kammgarnspinnerei im Augsburger Textilviertel das Loginn Hotel by Achat Kesselhaus Augsburg eröffnen. Die Renovierung – sowie der Neubau in Form einer Haus-in-Haus-Konstruktion und eines angeschlossenen Gebäudes – seien so gut wie abgeschlossen, so die Achat Hotels. Ursprünglich sollte eine andere Hotelmarke einziehen, nun übernimmt die Mannheimer Kette, die bundesweit rund 35 Häuser betreibt.

„Es freut uns sehr, erstmals auch in Augsburg mit unserer Marke präsent zu sein“, sagte Philipp v. Bodman, Geschäftsführender Gesellschafter der Achat Hotels. Das Hotel in Augsburg wird über 159 Zimmer verfügen, darunter sind 42 Apartments. Loginn Hotels by Achat wurde 2017 als Untermarke kreiert. Der Fokus liege auf „ausgeprägter Funktionalität, zeitgemäßer Technologie und einem modernen Design – alles zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis“, erklärte die Hotelkette. Das Konzept richtet sich an Reisende, die Wert auf ein modernes und zentral gelegenes Hotel legen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.