-- Anzeige --

Touristik: Das Comeback von Neckermann Reisen

Mit seinen Reiseangeboten richtet sich Neckermann vor allem an Familien und Best Ager
© Foto: Anex/Neckermann

Ab April können wieder Pauschalreisen von Neckermann gebucht werden, das Angebot soll in den kommenden Monaten schrittweise erweitert werden.


Datum:
01.04.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Traditionsmarke Neckermann Reisen kehrt auf den deutschsprachigen Reisemarkt zurück. Nachdem die Anex Tourism Group (ATG) nach der Insolvenz von Thomas Cook Anfang 2020 die Markenrechte erworben hatte, bietet sie jetzt wieder Pauschalreisen von Neckermann an. Buchungsstart für Neckermann Reisen ist der 5. April 2022.

Nach Angaben des Unternehmens können bereits für den Sommer 2022 rund 1000 Hotels in Urlaubsländern wie Spanien, Griechenland, der Türkei und Ägypten gebucht werden. Angebote für Reisen nach Bulgarien, Italien, Kroatien, Portugal und Tunesien sollen folgen. Das Portfolio soll schrittweise auch um Eigenanreise-Ziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz erweitert werden.

„Neckermann ist eine Kultmarke mit einem sehr hohen Bekanntheitsgrad, und das sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als auch in vielen Zielgebieten. Für den Restart des Veranstalters konnten wir viele langjährige Partner gewinnen, von denen wir wissen, dass sie unsere Qualitätsansprüche gewährleisten“, sagte Michael Nickel, Direktor von Neckermann Reisen.

Neckermann ist nach wie vor eine bekannte Marke

Gegründet wurde „Neckermann und Reisen“, wie das Unternehmen ursprünglich hieß, 1962 von Josef Neckermann als Erweiterung seines Versandhauses. Mit den Flugpauschalreisen zu günstigen Preisen wurde durch Neckermann der Badeurlaub in südlichen Ländern für breite Bevölkerungsschichten erschwinglich. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes YouGov zufolge ist Neckermann mit einer gestützten Bekanntheit von 70 Prozent nach Tui (80 Prozent) noch immer die zweitbekannteste Veranstaltermarke in Deutschland. In Deutschland war Neckermann der wichtigste Umsatzbringer der britischen Thomas Cook Group, zu der er später gehörte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.