-- Anzeige --

Touristik: Habeck als Gast beim DRV-Kongress

Vizekanzler Robert Habeck ist Redner beim diesjährigen DRV-Kongress
© Foto: BMWK / Dominik Butzmann

Der Deutsche Reiseverband hat nun das Programm seines Kongresses veröffentlicht, Gastredner ist Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck.


Datum:
20.09.2022
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Beim ersten Hauptstadtkongress des Deutschen Reiseverbandes (DRV) am 13. und 14. Oktober in Berlin steht die aktuelle Situation der Reisewirtschaft zwischen Corona, Inflation und Klima im Mittelpunkt. Zahlreiche hochrangige und bekannte Gesichter aus Politik, Wirtschaft, Reisebranche und dem DRV-Vorstand zählen zu den Rednern.

Gast auf dem Kongress ist auch Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), der eine Rede mit dem Titel „Klima, Krise, Krieg – Reisen für den Frieden?“ halten wird. Darüber hinaus werden unter anderen Claudia Müller, die Koordinatorin der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus, sowie der Generalsekretär der FDP, Bijan Djir-Sarai, erwartet. DRV-Präsident Norbert Fiebig werde in einer Grundsatzrede eine Standortbestimmung der deutschen Reisewirtschaft mit den Herausforderungen und Aussichten vornehmen, so der DRV. Der Hauptstadtkongress werde sich auf die politischen Themen der Reisewirtschaft fokussieren und will hochrangige Entscheider aus Politik und Branche zusammenbringen. Aus dem Vorstand der Deutschen Bundesbank wird Prof. Johannes Beermann einen Ausblick auf die ökonomische Lage 2023 geben.

Folgende Themenblöcke bilden den Rahmen des Programms: Reisen zwischen Energiekrise, Inflation, Klima und Corona; die ökonomischen Aussichten und Herausforderungen für 2023; Fachkräfte dringend gesucht – Fachkräftemangel in der Reisewirtschaft; die Welt im Blick – Reisen und Klimaschutz und die soziale Dimension des Reisens – Was Urlaub in den Zielgebieten bewirkt.

Am zweiten Tag der Hauptstadtkonferenz stehen turnusgemäß die Mitgliederversammlung und die Präsidiums- und Vorstandswahlen auf dem Programm. Das komplette Programm des Kongresses finden Sie hier.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.