Intouro erhält regionalen Unternehmerpreis

© Foto: Daimler AG

Erst im vergangenen Herbst von Mercedes-Benz vorgestellt, hat eine spanische Jury, bestehend aus aus Vertretern von 37 Busunternehmen, den neuen Intouro auf den ersten Platz gewählt.


Datum:
02.02.2021
Autor:
Mireille Pruvost
Lesezeit: 
1 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Organisiert wurde die Wahl vom spanischen Verlag Grupo Editorial Editec, der unter anderem das Magazin „Viajeros“ (Omnibus) herausbringt. Damit kann Mercedes-Benz bereits zum dritten Mal die Wahl für sich entscheiden: In den Jahren zuvor gewannen bereits der Batteriebus eCitaro sowie der Tourismo in ihrer jeweiligen Kategorie. Hervorgehoben wurde das hohe technologische Niveau sowie das breite Einsatzspektrum dieses Allzweckbusses.

Gewonnen hat der Bus den Titel "Reisbus des Jahres 2021", obwohl es sich genaugenommen um einen Überlandbus handelt, der durch entsprechendes Aufrüsten auch für Kurzfahrten eingesetzt werden kann. Grund sei das Fehlen einer entsprechenden Kategorie, erklärte eine Sprecherin von Mercedes-Benz auf Nachfrage.

 

HASHTAG


#Mercedes-Benz

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.