bdo-Logo „Sicher unterwegs!“

© Foto: bdo

Um die öffentliche Wahrnehmung der Busbranche als glaubhafter Akteur beim Gesundheitsschutz in Pandemie-Zeiten zu unterstützen, hat der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) ein neues Logo entwickelt.


Datum:
05.10.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Busbranche hart getroffen. Aus Angst setzten viele Bürgerinnen und Bürger wieder zunehmend auf den Individualverkehr. Um die öffentliche Wahrnehmung und das Sicherheitsgefühl im Bus wiederherzustellen, setzt der bdo auf eine transparente Kommunikation der Fakten. Deshalb stellt der Branchenverband seinen Mitgliedern das neue Logo „Sicher unterwegs!“ kostenlos zur Verfügung.

Das Logo soll Busunternehmen in ihrer Arbeit als Beklebung auf Bussen, auf einem Flyer oder im Internet unterstützen.

HASHTAG


#bdo

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.