-- Anzeige --

bdo: Suche nach „Mobilitätspunkt des Jahres“

© Foto: Elnur/Fotolia

Der Bundesverband der Deutschen Omnibusunternehmer (bdo) schreibt einen neuen Wettbewerb für vorbildliche Halte- und Umsteigestellen in Deutschland aus.


Datum:
19.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die neugeschaffene Ehrung soll an Verkehrsdrehscheiben in Deutschland vergeben werden, die vorbildlich verschiedene öffentliche Verkehrsmittel miteinander vernetzen und auf diese Weise eine moderne, multimodale Mobilität ermöglichen. Bdo-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard sagte anlässlich der Bekanntgabe der Ausschreibung in Berlin: „Der Schutz von Umwelt und Gesundheit macht es notwendig, dass ein attraktiver öffentlicher Verkehr zunehmend private Pkw-Fahrten ersetzen kann. Dafür brauchen wir leistungsfähige Mobilitätsknotenpunkte, die den vielgestaltigen, flexiblen und verlässlichen Verkehr der Zukunft ermöglichen.“ Ziel der Auszeichnung sei es, ein Zeichen in der Öffentlichkeit zu setzen und jene Städte und Gemeinden zu ehren, die in Hinblick auf die Mobilität der Bürger bereits Vorbildliches geschaffen hätten.

Die Preisträger werden in vier verschiedenen Kategorien gesucht. Ehrungen gehen an Großstädte  und Metropolen mit mehr als 500.000 Einwohnern, an Mittel- und Großstädte mit 50.000 bis 500.000 Einwohnern, an Mittel- und Kleinstädte sowie an ländliche Regionen mit weniger als 50.000 Einwohnern. Außerdem vergibt der bdo eine Auszeichnung an den besten Standort mit Potential. Hierfür wird eine Region gesucht, bei der es sich um den besten noch nicht ausgebauten Standort handelt.

Vorschläge für geeignete Kandidaten können ab sofort bis 30. Juli 2017 per Mail an den bdo gesendet werden. Nach der Durchschau und Prüfung der eingesendeten Unterlagen kürt eine Jury bestehend aus externen Experten die Preisträger. Diese werden dann am 15. August 2017 bekanntgegeben. (ts) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.