-- Anzeige --

Bdo zur allgemeinen Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

© Foto: rdnzl/Fotolia

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) müssen Arbeitgeber in der EU Systeme zur Arbeitszeiterfassung einrichten. Dadurch sei erheblicher Mehraufwand für Arbeitgeber zu befürchten.


Datum:
17.05.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit seinem Urteil weist der EuGH auf die Bedeutung des in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union verbürgten und in der Arbeitszeitrichtlinie präzisierten Grundrechts jedes Arbeitnehmers auf Begrenzung der Höchstarbeitszeit und auf tägliche und wöchentliche Ruhezeiten hin. Um diese Arbeitnehmerrechte sicherzustellen, sei ein System erforderlich, mit dem die tägliche Arbeitszeit jedes Arbeitnehmers gemessen werden könne, erklärte der EuGH. Die Umsetzung und konkrete Ausgestaltung eines solchen Systems und die Berücksichtigung bestimmter Besonderheiten der verschiedenen Unternehmen obliege dem EuGH zufolge den Mitgliedstaaten.

Wie die Modalitäten in der Praxis aussehen werden, wie das nationale Arbeitszeitgesetz angepasst werden muss und welche Überschneidungen es zwischen Arbeitszeiterfassungssystem und Datenschutz gebe, sei in den nächsten Monaten zu klären, so der bdo. Bislang stehe nur fest, dass eine weitere bürokratische Bürde auf Arbeitgeber zukomme. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.