-- Anzeige --

Flixbus startet in Kanada

Mit zunächst zwei Linien startet Flixbus seinen Fernbusbetrieb in Kanada. Ab Sommer soll es erste Grenzüberschreitende US-Verbindungen geben
© Foto: Flixbus

Ab dem 7. April 2022 wird Flixbus erste Verbindungen in Kanada anbieten. Neben einer Expresslinie zwischen Ottawa und Toronto wird der Fernbusanbieter mit einer Linie zwischen den Niagara Falls und Toronto und einer Linie zwischen Waterloo und Toronto an den Start gehen.


Datum:
25.03.2022
Autor:
Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Deregulierung des Fernbusmarkts in Ontario im Jahr 2021 öffnet die Tür für neue Mobilitätsanbieter. So bringt Flixbus mit dieser Expansion sein Geschäftsmodell nun auch nach Kanada. In den USA ging  das Unternehmen bereits 2018 an den Start. Schon damals gab es langfristige Pläne für eine Expansion nach Kanada, die sich aufgrund der Covid-19-Pandemie verzögerten. Mit Fall der Beschränkungen sowie steigender Nachfrage sieht sich Flixbus nun in der Lage, Fernbusfahrten auch in Kanada anzubieten. Grenzüberschreitende US-Verbindungen sind für den Sommer 2022 geplant. 

„In Ontario finden wir mit einigen der pulsierendsten Städte Nordamerikas einen idealen Fernbusmarkt vor und wir freuen uns sehr, hier mit dem Aufbau unseres grünen Netzes zu beginnen", so André Schwämmlein, Gründer und CEO von Flixbus

Erster lokaler Partner: Gallexy Tours

Die neuen kanadischen Verbindungen werden in Zusammenarbeit mit dem lokalen Buspartner Gallexy Tours betrieben, dem ersten kanadischen Partner des Unternehmens. Die eingesetzten Busse entsprechen dem internationalen Standard von Flixbus, zu dem auch Dienstleistungen wie kostenloses Wi-Fi an Board gehören. (mp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.