-- Anzeige --

NIAG: Belegschaft sammelt für Kinder in der Ukraine

Harald Winter, der NIAG-Betriebsratsvorsitzende
© Foto: NIAG

Die Hilfsbereitschaft für die Ukraine ist groß, wie unter anderem das Beispiel der NOAG zeigt, wo die Belegschaft 5.555 Euro als Spende für die Nothilfe gesammelt hat.


Datum:
09.03.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Beschäftigten der NIAG-Unternehmensgruppe haben in einer spontanen Spendenaktion 5555 Euro für die Nothilfe für Kinder in der Ukraine gesammelt. Auch die Unternehmensleitung hat sich beteiligt. Gespendet wird auf Wunsch aus der Belegschaft an die „Stiftung RTL wir helfen Kindern“. Initiiert hatte die Sammlung der Betriebsratsvorsitzende der Niederrheinischen Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft (NIAG), Harald Winter.

„Es ist ja klar, alle Pausengespräche drehen sich um die dramatische, schlimme Situation der Menschen in der Ukraine. Da kamen gleich mehrere Vorschläge aus dem Team, wofür wir spenden könnten. Das Leid der Kinder nimmt die Kolleginnen und Kollegen hier ganz besonders mit“, berichtet Winter. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betriebe in der NIAG-Unternehmensgruppe haben zudem bereits mit Sachspenden geholfen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.