-- Anzeige --

VDV Nord: Begrüßt Ende der Maskenpflicht in Mecklenburg-Vorpommern

Das Ende der Maseknpflicht im ÖPNV in MEcklenburg-Vorpommern rief beim VDV Nord große Zustimmung hervor.
© Foto: iStock/stefanie Metzger

Die Vorstandsmitglieder der Landesgruppe Nord des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV Nord) aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich zum Ende der Maskenpflicht im Land positioniert.


Datum:
11.01.2023
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Sie begrüßen die Aufhebung der Pflicht in Bahnen und Bussen zu Anfang Februar. „Unsere Kundinnen und Kunden sowie unsere Mitarbeitenden haben die Maskenpflicht im ÖPNV zweieinhalb Jahre lang diszipliniert durchgehalten und durchgesetzt“, so Jan Bleis, Vorsitzender der Landesgruppe Nord und Vorstand der Rostocker Straßenbahn AG.

„Damit hat die Branche einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet. Nun ist es aber an der Zeit, auch in unseren Verkehrsmitteln zur Normalität zurückzukehren.“ Bleis wies darauf hin, dass es „selbstverständlich liegt es im Ermessen jedes Einzelnen“ liege, sich bei Bedarf weiterhin mit einer Mund- und Nasenbedeckung auch gegen andere Erreger zu schützen.

Zum VDV Nord gehören derzeit 50 Mitgliedsunternehmen aus den Ländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.