127 MAN Lion’s City für Oslo

© Foto: MAN Group 2020

Unibuss, eines der größten Busunternehmen Norwegens, hat bei MAN Truck & Bus 127 MAN Lion's City geordert.


Datum:
19.10.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns Unibuss entgegengebracht hat. Betrieben werden die Busse mit Biodiesel. Damit passen sie perfekt in die moderne und grüne Region“, erklärte Rudi Kuchta, Head Business Unit Bus bei MAN Truck & Bus. Die ersten neuen MAN Lion's City sind bereits seit Ende Juni auf den Straßen der norwegischen Hauptstadt unterwegs. Bis Herbstbeginn konnten dann alle 127 Fahrzeuge in Betrieb gestellt werden, schreibt MAN in einer Pressemitteilung.

„Die Zusammenarbeit mit MAN hat reibungslos funktioniert. Wir sind beeindruckt, dass die Lieferung trotz der Stilllegungen von Fabriken aufgrund der Corona-Pandemie wie geplant stattgefunden hat“, sagte Øystein Svendsen, CEO von Unibuss, anlässlich der Fahrzeugübergabe. „Die MAN Lion's City, die in Bærum verkehren, überzeugen unter anderem mit ihrer hohen Kapazität. Denn zum Einsatz kommen Gelenkbusse, die dank ihrer Größe und ihrer auffällig roten Farbe nicht zu übersehen sind. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit MAN.“

Neben 23 MAN Lion's City GL mit einer Länge von 18,75 Metern und 57 Sitzplätzen umfasste die Lieferung 71 Stadtbusse vom Typ MAN Lion's City L LE. Die knapp 15 Meter langen Fahrzeuge verfügen über 49 Sitzplätze. Angetrieben werden die Gelenk- und Niederflurbusse vom Dieselmotor D2066 LUH. Zudem übergab MAN Truck & Bus 33 MAN Lion's City LE an Unibuss. Die Solobusse mit einer Länge von zwölf Metern sind mit 43 Sitzplätzen ausgestattet. Alle drei Bustypen erfüllen die Euro-6-Abgasnorm. „Die modernen alternativen Antriebsformen tragen nicht nur maßgeblich zu einer emissionsärmeren Stadt bei, sondern sind zudem auch besonders wirtschaftlich“, betont Kuchta.

HASHTAG


#MAN Truck & Bus

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.