20 weitere E-Busse für Jaworzno

© Foto: Solaris Bus & Coach

Die Städtischen Verkehrsbetriebe (PKM) im polnischen Jaworzno stellen 15 Busse vom Typ Solaris Urbino 12 electric und fünf niederflurige Solaris Urbino 8,9 LE electric in den Betrieb.


Datum:
13.04.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Alle bestellten Busse werden mit den Solaris High Energy-Batterien mit 160 kWh Kapazität ausgestattet. Die E-Busse werden entweder per Pantograf mit einer Ladeleistung von 190 kW oder per Stecker geladen. Angetrieben werden sowohl die kürzeren Acht-Meter-Busse als auch die Zwölf-Meter-Busse durch einen elektrischen 160 kW Zentralmotor.

Die emissionsfreien E-Busse verfügen außerdem unter anderem über USB-Ladebuchsen und Wlan. Für die Sicherheit an Bord werden ein System von Kameras sorgen, die sowohl im Fahrgastraum als auch in der Fahrerkabine platziert sind, wie auch Geräte für die Überwachung der Straße beim Rückwärtsfahren und des Pantografen während des Ladevorgangs. Der Businnenraum bietet Platz für 55 Fahrgäste in den Urbino 8,9 LE und für 75 Personen in den Urbino 12 electric.

Gemäß dem unterschriebenen Vertrag sollen die Solaris Urbino 8,9 LE noch in diesem Jahr an den Kunden übergeben werden, schreibt der polnische Bushersteller Solaris. Die Busse in Zwölf-Meter-Ausführung sollen dann in der ersten Hälfte 2021 folgen.

HASHTAG


#Bushersteller

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.