-- Anzeige --

Autonomes Fahren: Selbstfahrende Shuttles in Heilbronn

Autonom fahrende Shuttles sollen in Heilbronn bald Fahrgäste befördern
© Foto: stockWERK/stock.adobe.com

In Heilbronn sollen autonom fahrende Shuttles demnächst in den Einsatz mit Fahrgästen gehen, zuvor muss noch das Regierungspräsidium grünes Licht geben.


Datum:
20.05.2022
Autor:
dpa/ Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Selbstfahrende Mini-Busse sollen auch in Heilbronn in den Einsatz gehen. Nach Angaben einer Sprecherin der Dieter-Schwarz-Stiftung vom Mittwoch, 18. Mai, sind die Fahrzeuge derzeit zwischen dem Science Center Experimenta und dem Bahnhof im Testbetrieb unterwegs. Derzeit würden bei den Fahrten die Technik des selbstfahrenden Fahrzeugs optimiert, Algorithmen für den autonomen Verkehr gesammelt und Fahrer geschult.

Bevor in dem Shuttle mit sechs Sitzplätzen Passagiere mitfahren können, muss das Regierungspräsidium grünes Licht geben. Später sollen bei dem Projekt der Hochschule Heilbronn mit dem Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe Fahrzeuge auch auf dem Bildungscampus fahren. Zuvor hatte die „Heilbronner Stimme“ darüber berichtet.

Der bundesweit erste Test mit selbstfahrenden Mini-Bussen ohne vorgegebene Strecken und auf Anfrage der Kunden fand vergangenen Sommer im Karlsruher Stadtteil Weiherfeld statt. Dabei wurden erste Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt, vom Tempo solcher Fahrzeuge bis zur besseren Einbeziehung in den normalen Verkehr. Häufige Sicherheitsstopps hatten zum Beispiel für ein unruhiges Fahrverhalten gesorgt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.