-- Anzeige --

Bussitze: Grammer bietet ultraleichtes Sitzsystem an

Der Ubility Light bietet verschiedene Optionen zur flexiblen Konfiguration in Bussen, Bahnen oder autonomen Shuttles
© Foto: Grammer AG

Der Sitzhersteller Grammer bietet mit dem neuen „Ubility Light“ ein Sitzsystem an, das sich ohne Umbau in Fahrtrichtung oder entgegengesetzt nutzen lässt.


Datum:
14.10.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Ubility Light besteht laut Hersteller aus einem leichten und zugleich festen Alurahmen, der mit einem strapazierfähigen Strickgewebe bespannt ist. Die untere, mit einem vorgeformten Hartschaum-Pad beschichtete Querstrebe fungiert dabei als Sitzfläche. Die „ergonomische Kombination aus textiler Rückenlehne und Schaum-Pad“ biete auf städtischen Kurz- und Mittelstrecken einen ausgezeichneten Sitzkomfort, sagte Andreas Diehl, President Division Commercial Vehicles bei Grammer.

Der Alurahmen besteht aus fünf Bauteilen, die Strick-Bespannung ist so flexibel wie robust, beides sorgt für wenig Gewicht. Gegenüber gängigen Modellen bringe der rund 60 Prozent weniger auf die Waage, so der Hersteller. Zudem könne die Lebensdauer durch Refit- oder Refurbishment-Programme erheblich verlängert werden, was zur Nachhaltigkeit beitrage.

Innerhalb der neuen Produktfamilie „Ubility One“ von Grammer sieht man den Einsatz des neuen Sitzes insbesondere in stark frequentierten Innenraumzonen mit hoher Fahrgastfluktuation. Das Sitzsystem ermögliche dabei durch einfache, schnelle Montage und zahlreiche Konfigurationsoptionen eine hohe Flexibilität in der Bestuhlung von Bussen, Bahnen oder autonom fahrenden Shuttles, erklärte Grammer.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.