-- Anzeige --

Dresden: DVB bekommt 20 E-Citaro

Rüdiger Kappel (Flottenvertriebsleiter Daimler Buses Deutschland, links) bei der symbolischen Schlüsselübergabe an Andreas Hemmersbach, den Finanz- und Technikvorstand der DVB
© Foto: Daimler Truck

Die Dresdner Verkehrsbetriebe werden bis zum Sommer 20 E-Busse von Daimler übernehmen, einer der Busse ist ein Jubiläums-Fahrzeug.


Datum:
04.05.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) werden 20 Elektrobusse vom Typ E-Citaro vom Bushersteller Daimler Buses in Betrieb nehmen. Darunter ist auch der 250. Mercedes-Benz-Bus, den das Unternehmen in Dienst stellt und den Finanz- und Technikvorstand Andreas Hemmersbach sowie DVB-Kraftfahrzeugchef Robert Roch in Mannheim übernommen haben. „In diesen neuen Bussen sehen wir die perfekte Ergänzung zu unserer klimafreundlichen Stadtbahnflotte. Zusammen bilden sie die Zukunft des Dresdner Nahverkehrs – elektrisch, leise und modern“, sagt Andreas Hemmersbach mit Blick auf die 20 neuen E-Citaro. „Heute ist rund ein Drittel unserer täglich über 500.000 Fahrgäste in Bussen unterwegs und nutzt dafür mindestens eine der 29 Linien.“

Rüdiger Kappel, Flottenvertriebsleiter Daimler Buses Deutschland, übergab das Jubiläumsfahrzeug Anfang Mai im Mannheimer Kundencenter an seine Dresdner Kunden. „Wir liefern nun schon seit über 30 Jahren Busse an die DVB und sind stolz darauf, dass man der Qualität unserer Produkte vertraut. Mit den emissionsfreien E-Bussen wollen wir mithelfen, die Dresdner Innenstadt attraktiver und lebenswerter zu machen“, freut sich Vertriebsleiter Kappel und bezieht sich mit dem Jubiläumsfahrzeug.

Bis zum Sommer 2022 sollen alle 20 bestellten E-Citaro, wovon 18 Fahrzeuge Gelenkomnibusse sind, im Linienverkehr durch Dresden fahren. Diese Neuwagen ersetzen unter anderem acht Citaro-Hybridbusse, die im Jahr 2011 beschafft wurden und bis heute erfolgreich im Einsatz sind. Die Elektrobusse werden künftig auf den Linien 68 und 81 eingesetzt. Die „68“ gehört zu den nachfragestärksten Buslinien und führt durch das Stadtzentrum.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.