E-Busse: Großauftrag aus Rumänien für Solaris

Solaris hat sich bei einer großen Ausschreibung in Rumänien durchgesetzt
© Foto: Solaris Bus & Coach

Solaris wird 123 E-Busse nach Rumänien liefern, die Busse gehen in sieben Städte und sollen bis Ende 2022 ausgeliefert werden.


Datum:
16.03.2021

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Bushersteller Solaris hat einen Großauftrag über die Lieferung von Elektrobussen aus Rumänien erhalten. Der polnische Bushersteller wird insgesamt 123 E-Busse an sieben rumänische Städte liefern. Solaris hat den Zuschlag für eine Ausschreibung des Ministeriums für Öffentliche Arbeiten, Entwicklung und Verwaltung erhalten. Die Busse, 12 Meter E-Busse des Typs Urbino 12 electric, gehen in die Städte Iasi, Sibiu, Sighetu Marmatiei, Suceava, Targu Mures und Pitesti.

Die in Rumänien veröffentlichte Ausschreibung für Elektrobusse ist laut Solaris eine der größten dieser Art in Europa, insgesamt hatte das Ministerium 131 Busse ausgeschrieben, 123 davon wird Solaris liefern. Die Lieferungen sollen bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Der Gesamtwert des Vertrags beläuft sich auf rund 65 Millionen Euro.

Solaris wird auch die Ladeinfrastruktur liefern

In allen Urbino 12 electric wird die Ladung sowohl per Pantograf als auch per Stecker erfolgen können. Zusammen mit den Fahrzeugen liefert Solaris in jede Stadt auch die Ladeinfrastruktur. Sie umfasst 123 Stecker-Ladestationen (40 kW) und 36 Pantograf-Ladestationen mit einer Leistung von 300 kW.

Solaris liefert seit 2002 Busse nach Rumänien, darunter waren seither über 100 O-Busse und über 40 batterieelektrische Fahrzeuge vom Typ Urbino 12 electric. Weitere Aufträge für rumänische Städte, unter anderem über 25 Trollino 18 für die Stadt Brasov und elf Trollino 12 für Targu Jiu, sind laut Hersteller gerade in Fertigung.

HASHTAG


#Elektrobus

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.