-- Anzeige --

Elektromobilität: MVG bestellt E-Gelenkbusse bei Ebusco

Die MVG hat 18 Meter lange E-Gelenkbusse vom Typ Ebusco 2.2 bestellt
© Foto: Ebusco

Bei der Münchner Verkehrsgesellschaft sind bereits 12-Meter-Busse von Ebusco im Linieneinsatz, nun sollen E-Gelenkbusse des Herstellers dazukommen.


Datum:
19.01.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der niederländische Bushersteller Ebusco wird 14 Elektrobusse an die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) liefern. Dabei handelt es sich um 18 Meter lange E-Gelenkbusse vom Typ Ebusco 2.2. Die Auslieferung ist laut Ebusco für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant.

Ebusco ist Innovationspartner der MVG, der neue Auftrag sei „eine weitere Festigung dieser Partnerschaft“, erklärte der Hersteller. Aktuell sind bereits zwölf Standardbusse vom Typ Ebusco 2.2 in München im Einsatz. Dazu kommen neu zwei Ebusco 3.0, bei denen die MVG Erstkunde und München weltweit der erste Einsatzort überhaupt ist.

„Neben dem 12-Meter-Bus 2.2 und unserer neuen Busgeneration Ebusco 3.0 werden auch unsere 18-Meter-Busse 2.2 auf den Straßen Münchens zu sehen sein. Die Stadtwerke München sind bei der Energiewende von Anfang an ganz vorne mit dabei. Wir sind stolz darauf, als Partner der Stadtwerke München zu unserem gemeinsamen Ziel beizutragen, den emissionsfreien Verkehr so schnell wie möglich einzuführen“, sagte Peter Bijvelds, Geschäftsführer von Ebusco, anlässlich des neuen Auftrags.

„Nachdem die Zwölf-Meter-Busse von Ebusco die Erwartung an die Reichweite erfüllt haben, freuen wir uns, den großen Bruder in München auf die Straße zu bringen. Durch den schrittweisen Umstieg auf E-Busse wollen wir die Klimaziele im Verkehr erreichen und den öffentlichen Verkehr in München noch nachhaltiger machen“, erklärte Veit Bodenschatz, Geschäftsführer und Leiter Busbetrieb der MVG.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.