-- Anzeige --

Hersteller: Solaris liefert O-Busse nach Italien

Solaris liefert die Busse vom Typ Trollino bis Ende 2022 nach La Spezia aus
© Foto: Solaris Bus & Coach

In Italien sind O-Busse von Solaris bereits in mehreren Städten im Einsatz, nun kommt ein weiterer Auftrag aus La Spezia hinzu.


Datum:
14.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Solaris wird 19 O-Busse ins italienische La Spezia liefern, wo das Verkehrsunternehmen ATC Esercizio seine Flotte um 14 Trollino 12 und fünf Trollino 18 aufstockt. Die Busse sollen bis Ende 2022 ausgeliefert werden. Es sind nicht die ersten Trollinos, die nach La Spezia ausgeliefert werden, denn ATC Esercizio übernahm bereits 2013 acht O-Busse von Solaris.

Die Trollino werden mit modernen Batterien mit einer Kapazität von 45 kWh ausgestattet, die die Fahrt auf Strecken ohne Oberleitung ermöglichen. Die Traktionsbatterien werden unterwegs (In-Motion-Charging) wie auch nachts im Depot geladen. Die 12 Meter langen O-Busse bieten Platz für 85 Fahrgäste, während die gelenkigen Einheiten Platz für 140 Fahrgäste bieten.

Zum Paket gehört auch ein ESConnect-System, das für das Flottenmanagement und die Fahrzeugüberwachung auf den Strecken in La Spezia sorgen soll. Die ESConnect-Software ist ein Multifunktionstool, das ein leistungsfähiges Management von Elektrobusflotten sowie deren optimale Nutzung ermöglicht. Es ist laut Solaris auch ein Diagnoseinstrument, das Servicemöglichkeiten verbessert und unterstützt.

In Italien sind über 130 Trollino-Busse im Einsatz

Der Betreiber entschied sich auch für die Ausstattung der Fahrzeuge mit einem Fahrgastzählsystem, das sowohl mit Fahrtzielanzeigen wie auch mit dem Fahrerassistenzsystem integriert ist. Das System zeigt sowohl dem Fahrer als auch den Fahrgästen (auf den Fahrtzieldisplays) laufend an, wie viele freie Plätze noch an Bord des O-Busses vorhanden sind.

In Italien sind nach Angaben von Solaris insgesamt 130 Trollino im Einsatz. Sie fahren in Ancona, Bologna, Cagliari, Mailand, Neapel, Parma, Rom und San Remo. Zu den größten bereits abgewickelten Aufträgen gehört eine Lieferung nach Mailand mit 80 Trollino 18.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.