-- Anzeige --

Karsan: gute Figur auf der Bus2Bus-Messe in Deutschland

Der türkische Hersteller Karsan freute sich auf der diesjährigen Bus2Bus-Messe in Berlin über reges Interesse an seinen vorgestellten Fahrzeugen.
© Foto: Karsan

Bus2Bus-Nachlese 2022 - der türkische Hersteller Karsan war Ende April mit drei Elektro-Modellen vor Ort. Die Fahrzeuge riefen beim Fachpublikum reges Interesse hervor. Der e-ATA wurde dabei zum ersten Mal in Deutschland vorgestellt.


Datum:
02.05.2022
Autor:
Karsan / Judith Böhnke
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die emissionsfreien Elektrofahrzeuge des türkischen Herstellers Karsan stießen auf der diesjährigen Bus2Bus-Messe auf reges Interesse. Am 27. Und 28. April 2022 waren e-JEST, e-ATAK und e-ATA in Berlin zu sehen, der Karsan e-ATA 12m zum ersten Mal in Deutschland.

Karsan e-ATA

Der e-ATA, abgeleitet vom türkischen Wort „Ata", das das älteste Mitglied einer Familie bezeichnet, ist das größte Busmodell in Karsans Angebot an Elektro-Fahrzeugen. Die e-ATA-Baureihe ist in sieben verschiedenen Batteriepaketen von 150 kWh bis 600 kWh erhältlich, kann in ihrer 12 Meter langen Version bis zu 450 km weit fahren und funktioniert unter realen Fahrbedingungen wie ein normaler, klimatisierter Linienbus. Dank der Schnellladetechnik kann der Bus je nach Größe der Batterie in 1 bis 4 Stunden aufgeladen werden.

Die maximale Batteriekapazität kann auf 315 kWh für 10-Meter-Busse, 450 kWh für 12-Meter-Busse und 600 kWh für 18-Meter-Busse erhöht werden. An den Rädern des Karsan e-ATA sind elektrische Radnabenmotoren angebracht und liefern eine maximale Leistung von 250 kW und ein Drehmoment von 22.000 Nm für die 10 und 12 Meter langen Busse. Auch steilste Hänge meistern die Busse so mühelos. Entsprechend sind Fahrzeuge der e-ATA-Baureihe auf unterschiedlichste geografische Gegebenheiten abgestimmt. Ihr futuristisches Außendesign macht sie zum Blickfang auf den Straßen Europas und bietet den Fahrgästen einen vollwertigen Niederflur-Innenraum. Abhängig von der bevorzugten Batteriekapazität kann der e-ATA in seiner 10-Meter-Konfiguration 79 Fahrgäste befördern, in seiner 12-Meter-Konfiguration über 89 und in seiner 18-Meter-Konfiguration über 135.

Karsan e-JEST

Der e-JEST als Fahrzeug, das sich bereits bewährt hat, zeichnet sich vor allem durch seine gute Manövrierfähigkeit und den Fahrgastkomfort aus. Ausgestattet ist er mit einem BMW-Elektromotor mit 170 PS Leistung und 290 Nm Drehmoment sowie optionalen 44- oder 88-kWh-Batterien, ebenfalls von BMW. Mit einer Reichweite von bis zu 210 km bietet der e-JEST die beste Leistung in der Klasse der Sechs-Meter-Kleinbusse. Das Bremssystem ermöglicht eine Energierückgewinnung von bis zu 25 Prozent. Ausgestattet mit einem 10,1-Zoll-Multimedia-Touchscreen, einem volldigitalen Armaturenbrett, schlüsselloser Zündung und USB-Anschlüssen sowie einer optionalen WiFi-kompatiblen Infrastruktur, steht der e-JEST dank seiner Vierrad-Einzelradaufhängung dem Komfort eines Pkw kaum nach. 

Karsan e-ATAK

Der e-ATAK zeichnet sich durch seine dynamische Front- und Heckpartie aus und wartet mit seinen LED-Tagfahrlichtern mit einem markanten Erscheinungsbild auf. Sein Herzstück ist ein Elektromotor mit 230 kW Leistung und 2.500 Nm Drehmoment. Mit den von BMW entwickelten 220-kWh-Batterien verfügt der 8 Meter lange e-ATAK über eine Reichweite von 300 km. Die Batterien des Fahrzeugs können in 5 Stunden an einer Wechselstrom-Ladestation und in 3 Stunden an einer Schnellladestation aufgeladen werden. Auch das Bremssystem des e-ATAK ermöglicht eine bis zu 25-prozentige Rückgewinnung von Energie. Das Modell ist mit zwei Sitzplatzvarianten erhältlich und bietet Platz für 52 Fahrgäste.

Über Karsan

Das Unternehmen Karsan, das in diesem Jahr sein 55-jähriges Bestehen in der türkischen Automobilindustrie feiert, stellt sowohl eigene Fahrzeuge als auch Teile für die weltweit führenden Marken der Nutzfahrzeugindustrie her. Im Werk in Hasanağa, Bursa, werden alle Arten von Fahrzeugen - von Personenkraftwagen und schweren Lastkraftwagen bis hin zu Minivans und Bussen - hergestellt. Karsan verwaltet die gesamte Wertschöpfungskette im Automobilbereich, von der Forschung und Entwicklung über die Produktion, das Marketing und den Vertrieb bis hin zu den Kundendienstaktivitäten. Neben der Fahrzeugherstellung bietet Karsan in seinem Werk in der Organized Industrial Zone auch eine Reihe von industriellen Dienstleistungen an.

Futuristisches Design ist bei Karsan auch in Sachen e-ATA Programm.
© Foto: Karsan
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.