-- Anzeige --

MAN TopUsed: Geprüfte Qualität bei Gebrauchtfahrzeugen

© Foto: MAN

MAN TopUsed bietet sein Gütesiegel in Zukunft auch für gebrauchte Busse an.


Datum:
07.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Die Auszeichnung erhalten ausschließlich Fahrzeuge, die von unseren Bus-Experten auf Herz und Nieren geprüft wurden und zahlreiche Kriterien garantiert erfüllen“, erklärt Erik Boere, Head of Used Bus & Coach bei MAN Truck & Bus. Dazu würden bei den technischen Prüfungen strenge Standards zugrunde gelegt. Somit könnten die Käufer auf ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und wertbeständige Gebrauchtfahrzeuge erwarten.

Für Transparenz sollten zudem die unterschiedlichen Kategorien sorgen: Die Auszeichnung gibt es für Ein-, Zwei- und Drei-Sterne-Fahrzeuge. „Die Einteilung nach Kategorien vereinfacht es Interessenten, die verschiedenen Busse miteinander zu vergleichen. Zudem erhalten sie einen schnellen Überblick über die Fahrzeuge, die zu ihren Zielen und ihrem Budget passen“, sagt Boere. So werden laut MAN beispielsweise drei Sterne ausschließlich an Gebrauchtbusse von MAN und Neoplan vergeben, die maximal vier Jahre alt sind, deren Laufleistung 400.000 Kilometer nicht übersteigt und deren reifen ein Profil von mindestens sechs Millimeter aufweisen. Zwei Sterne erhalten Fahrzeuge von MAN und Neoplan, die nicht älter als sechs Jahre sind, maximal 600.000 Kilometer gefahren sind und über ein Reifenprofil von mindestens vier Millimetern verfügen. Alle Fahrzeuge sämtlicher Hersteller, die verkehrssicher sind und grundgereinigt wurden, werden – sofern die sie MAN TopUsed Standards erfüllen – mit einem Stern ausgezeichnet.

„Mit dem Gütesiegel, das für die Einhaltung strenger Standards unter anderem in Bezug auf Sicherheit und Qualität steht, können wir unseren Kunden einen weiteren wichtigen Service rund um den Fahrzeugkauf bieten“, resümiert Erik Boere. Das Siegel wird zunächst in den Ländern Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Italien und Polen ausgerollt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.