-- Anzeige --

Verkehrswende: In Hamburg soll in acht Jahren kein Dieselbus mehr fahren

Bis zum Jahresende sollen in Hamburg fast 300 E-Busse im Einsatz sein
© Foto: MAN Truck & Bus

In Hamburg schreitet die Umstellung der Busflotte auf alternative Antriebe voran, die steigenden Energiekosten beeinflussen den Prozess zumindest bislang nicht.


Datum:
24.03.2022
Autor:
dpa/Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Hamburger Nahverkehr sollen nach Angaben der Verkehrsunternehmen Ende 2022 fast 300 E-Busse im Einsatz sein. Die Hochbahn verfüge zurzeit über 110 E-Busse, sagte Unternehmenssprecher Christoph Kreienbaum. Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) setzen nach eigenen Angaben 56 Elektro-Fahrzeuge in und um Hamburg ein. Die emissionsfreie Flotte der Hochbahn soll in diesem Jahr um 80 Busse wachsen. Die VHH nehmen in diesen Wochen 32 weitere Fahrzeuge in Betrieb, bis zum Jahresende sollen weitere 17 E-Busse hinzukommen. Damit würde die Gesamtzahl der elektrisch betriebenen Linienbusse in Hamburg von 166 auf 295 steigen.

Beide Unternehmen sind zurzeit noch überwiegend mit Dieselfahrzeugen unterwegs. Der Fuhrpark der Hochbahn umfasst rund 1100 Busse, der Fuhrpark der VHH knapp 700. Ab 2030 sollen in Hamburg nach dem Willen von Senat und Bürgerschaft nur noch emissionsfreie Fahrzeuge im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt werden.

Die steigenden Energiekosten beeinflussen die Umstellung bislang nicht. Die Hochbahn habe langfristige Lieferverträge für Strom. Ein steigender Dieselpreis mache sich hingegen schnell bemerkbar: Eine Erhöhung von einem Cent pro Liter bedeute aufs Jahr gerechnet Mehrkosten von 300.000 Euro für die Hochbahn, sagte Kreienbaum.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.